Willkommen

Der Nordland-Autobahn-Verein (NAV) will den Raum zwischen Fehmarn im Norden sowie Magdeburg und dem Harz im Süden infrastrukturell fit machen. Die Vereinsmitglieder setzen sich deshalb vor allem für die Autobahnen 39 und 21 ein.

 

Damit die notwendigen Verkehrsachsen so schnell wie möglich realisiert werden, sensibilisiert der NAV Entscheidungsträger in Politik und Verwaltung und unterstützt die Kampagne "Unsere A 39" der IHK Lüneburg-Wolfsburg sowie die A21-Initiative der IHK Lübeck.

 

Der Verein gibt den Lückenschluss-Befürwortern eine Stimme – öffentlichkeitswirksam und überzeugend: Inzwischen haben der Lückenschluss der A 39 zwischen Lüneburg und Wolfsburg sowie weite Teile der geplanten Arbeiten an der A 21 die höchste Priorität im aktuellen Bundesverkehrswegeplan 2030.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die A 21-INITIATIVE